3. Orientierung, Emotionalität, Kommunikation

Der erste Fünfschritt — die Entstehung des Psychischen — ist fast geschafft. Nun geht es »nur« noch darum, im fünften Schritt die Ausdifferenzierung des Psychischen, der signalvermittelten Lebenstätigkeit, darzustellen. Mit dem Bereich des »Vermittelnden«, ist eine völlig neue Qualität evolutionärer Möglichkeiten entstanden. Organismen sind nun nicht mehr unmittelbar ihrer Umgebung ausgeliefert, sondern nutzen in zunehmend differenzierter Weise Signale, um ihre Überlebenswahrscheinlichkeit zu erhöhen. Dabei entstehen neue Funktionen des Psychischen: Orientierung, Emotionalität, Motivation, Kommunikation.


Beitrag gedruckt von … die »Grundlegung« lesen!: http://grundlegung.de

URL zum Beitrag: http://grundlegung.de/artikel/3-orientierung-emotionalitaet-kommunikation/